WaterSafetyPlan-Konzept

Das Dienstleistungsangebot für sicheres Trinkwasser

Trinkwasseranlagen sind sehr komplexe Systeme, die zudem einer stetigen Veränderung durch Baumaßnahmen unterliegen. Die Instandhaltung und der bestimmungsgemäße Betrieb werden zur täglichen Herausforderung. Mit dem Dienstleistungsangebot unterstützt Aqua free Sie, folgende im medizinischen Umfeld besonders herausfordernde Themen im Zusammenhang mit Trinkwasseranlagen zu meistern:

  • Situationen mit wiederkehrenden Abweichungen von der gesetzlich geforderten Trinkwasser- Qualität langfristig im Griff zu haben
  • Schnelle und kompetente Unterstütung im akuten Befundfall
  • Antworten zu technisch-hygienischen Fragestellungen
  • Einen gut und transparent dokumentierten Überblick über Ihr Trinkwassersystem

 

Trinkwassersicherheit speziell für Kliniken

Das WaterSafetyPlan-Konzept von Aqua free orientiert sich an einem risikobasierten Managementprozess der World Health Organization (WHO). Das Vorgehen ist angelehnt an das HACCP-Konzept bekannt aus der Lebensmittelbranche und lässt sich ebenso auf Trinkwasserinstallationen im Gebäude anwenden. Im Kern geht es um eine Risikobetrachtung des Gesamtsystems von der Stelle des Wassereintritts in das Gebäude bis zu jedem einzelnen Entnahmepunkt.

Dieses Vorgehen liegt dem WaterSafetyPlan-Konzept zugrunde, wobei bei Aqua free zusätzlich zu den anlagetechnischen Fragestellungen die speziellen Hygieneanforderungen im medizinischen Umfeld berücksichtigt werden.

Dabei setzt sich der gesamte WaterSafetyPlan aus drei Schwerpunkten zusammen, die - insbesondere wenn kombiniert - einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit von Patienten und Mitarbeitern liefern:

 

DAS WASSERHYGIENE-RAUMBUCH 

Ein raumbezogener Überblick von Wasserentnahmestellen und angeschlossenen Verbrauchsgeräten1

DIE GEFÄHRDUNGSANALYSE

Eine technische Risikobetrachtung des Gesamtsystems mit Fokus auf Patientensicherheit2

DER TRINKWASSER-HYGIENEPLAN

Die ideale Ergänzung des QM-Systems im Klinik-Umfeld3

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Fachliche und rechtliche Sicherheit durch erfahrene und nach VDI 6023 geschulte Experten von Aqua free
  • Strukturierte Abläufe und standardisierte Dokumentation sichern gleichbleibend hohe Qualität
  • Individuelle Kombination der Leistungen zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse
  • Höchste Qualität zu effizienten Konditionen
  • Langfristige Partnerschaft mit Aqua free zur Erhöhung der Sicherheit - für Ihre Patienten und Mitarbeiter

1 Verfügbar ab Mai 2018
2 Präventive Gefährdungsanalyse verfügbar ab Mai 2018; Akute Gefährdungsanalyse (im Befundfall) verfügbar ab Sommer 2018
3 Verfügbar voraussichtlich ab Ende 2018