Germlyser® WG

Inline Hohlfaser-Membranfilter für Gebärwannen

Verhütung von bakterielln nosokomialen Infektionskrankheiten, hervorgerufen durch Pseudomonas aeruginosa, Legionella pneumophila, Stenotrophomonas maltophilia bzw. Staphylococcus aureus bei Neugeborenen und Gebärenden.

Für den Einsatz in Gebärwannen, die als CE-gekennzeichnete Medizinprodukte in den Verkehr gebracht werden.

  • Sichere Wasserhygiene
  • Hohe konstante Durchflussraten über die gesamte Standzeit
  • CE-gekennzeichnetes Medizinprodukt
  • Mehrwegprodukt mit Aufbereitungs- und Lieferservice

Germlyser® WG

Der Inline Hohlfaserfilter Germlyser® WG ist ein CE-gekennzeichneter Sterilfilter, der speziell für die zentrale Sterilfiltration im Zuleitungsschlauch von Gebärwannen (die als CE-gekennzeichnete Medizinprodukte in den Verkehr gebracht werden) entwickelt wurde.

Der Filter bietet einen wirksamen Schutz vor Infektionen hervorgerufen durch Pseudomonas aeruginosa, Legionella pneumophila, Stenotrophomonas maltophilia bzw. Staphylococcus aureus bei Neugeborenen und Gebärenden.

Der Germlyser® WG liefert keimfreies Wasser mit konstant hohen Durchflussraten von 20 l/min über die gesamte Einsatzdauer und ermöglicht so das schnelle Befüllen der Wanne.

Technische Daten

  • Abmessungen: L 206 mm x Ø 60 mm
  • Rückhaltevermögen: 7 Log-Stufen Brev. dim.
  • Porengröße: 0,2 µm
  • Standzeit: bis zu 8 Wochen
  • Chlorbeständigkeit*: ≤ 10 ppm
  • Minimale Durchflussleistung: 20 l/min bei 5 bar, bei 25°C
  • Maximale Betriebstemperatur: 60°C (bei 70°C ≤ 30 min. über die Standzeit)
  • Maximaler Betriebsdruck: 5 bar bei 60°C
  • Adaption: Schnellverschluss


* Kontinuierliche Zudosierung von ≤ 10 ppm über die Standzeit: kurzfristig (1h) hohe Dosierung (400.000 ppm) für chemische Desinfektion.

In Abhängigkeit der Wasserqualität können sich die Werte bei zunehmender Betriebsdauer ändern. 

Aufbereitungs- und Lieferservice

Der Germlyser® WG ist ein hochwertiges Mehrwegprodukt, das dem Kunden für eine Mietpauschale zur Verfügung gestellt wird. Nach der Installation an der betroffenen Wasserstelle ist der Filter sofort einsatzbereit.

Rechtzeitig vor Ablauf der Standzeit erhält der Kunde aufbereitete Filter für den Wechsel. Aufgrund der Schnellverschlusskupplung ist dieser Wechsel schnell und einfach durchzuführen.

Gerne bietet Aqua free den Filterwechsel im Rahmen ihres Serviceangebots an. Der gebrauchte Filter wird von unserem Dienstleister abgeholt und an das Servicezentrum von Aqua free geliefert. Hier werden die Membranfilter in einem validierten Verfahren gemäß der RKI-Empfehlung maschinell aufbereitet. Dieses Servicekonzept von Aqua free läuft wie ein Abonnement, einfach und sicher.