Magazin

Umfassende Desinfektion von Sterilwasserfiltern (Mehrweg- und Einweg)

Umfassende Desinfektion von Sterilwasserfiltern (Mehrweg- und Einweg)

Vorbereitung: Bitte vorab eine gründliche Händedesinfektion durchführen sowie Einmalhandschuhe tragen.

Benötigte Utensilien: 3 x kleine neue (trockene und fusselfreie) Baumwolltücher, Flächendesinfektionsmittel (eine anerkannte und geprüfte Desinfektionsmittelliste des RKI finden Sie im Bereich Krankenhaushygiene Desinfektionsmittel RKI)

Zu beachten: Sorgen Sie für eine ausreichende Benetzung der Oberflächen mit dem Desinfektionsmittel. Die Einwirkzeit (ca. 1 Minute) abwarten, ehe wieder Wasser dem Filter entnommen wird.

  1. Mit einem neuen, trockenen (fusselfreien) Baumwolltuch die vorhandenen Wasserreste vom Filterauslass wegstreichen.
  2. Ein zweites Baumwolltuch mit einem Flächendesinfektionsmittel tränken (bzw. ein vorgetränktes Tuch verwenden) und sorgfältig über das gesamte Gehäuse wischen.
  3. Mit einem weiteren vor- oder selbstgetränkten Baumwolltuch sorgsam über den Auslass wischen, so dass dieser gut desinfiziert ist.

Diese Wischdesinfektion kann bei all unseren Einweg- (Baclyser®) und Mehrwegfiltern (Germlyser®) eingesetzt werden.

#Sterilwasserfilter #Hygiene #retrogradeKontamination #Desinfektion