Datenschutz

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erfasst werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis nach Maßgabe der folgenden Datenschutzerklärung.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Aqua free GmbH, Winsbergring 31, 22525 Hamburg.

Datenschutzbeauftragte ist die Datenschutz Saxelfur UG (haftungsbeschränkt), mail@saxelfur.de.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

Cookies

Aqua free GmbH verwendet teilweise Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von Aqua free GmbH verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Selbstverständlich kann die Website der Aqua free GmbH auch ohne Cookies betrachtet werden. In den Browser-Einstellungen können Sie das Setzen von Cookies für den Einzelfall oder generell ausschließen. Wenn Cookies vom Browser nicht akzeptiert werden, kann die Funktionalität unseres Internetangebots eingeschränkt sein.

 

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über ein Kontaktformular eine Nachricht zukommen zu lassen.

Wenn Sie auf diese Weise Kontakt mit uns aufnehmen möchten, bitten wir Sie um Angabe einer Anrede, Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer und Ihres Anliegens. Für Anfragen gewerblicher Interessenten bitten wir Sie weiter um Angabe Ihrer Firma oder Institution. Wir nutzen diese Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Die Daten werden gelöscht, wenn sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind. Das ist üblicherweise der Fall, wenn die Anfrage abschließend geklärt wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem berechtigten Interesse, unseren Kunden einen einfachen und einheitlichen Weg der Kontaktaufnahme zu eröffnen.

 

Newsletterdaten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über unseren Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen über unser Angebot zu erhalten.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse sowie – für Sie freiwillig – Ihren Vor- und Nachnamen.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter durch einfache E-Mail wieder abmelden. In diesem Fall werden wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Vor- und Nachnamen, falls er uns vorliegt, aus unserem Verteiler löschen. Solange wir nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, dass Sie unseren Newsletter weiter erhalten möchten. Hierzu werden wir Ihre Adresse weiter speichern.

Wenn Sie unseren Newsletter bestellt haben, beruht die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

 

Auskunft

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Den Umfang Ihres Auskunftsrechts können Sie Art. 15 DS-GVO entnehmen.

Ebenso haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DS-GVO Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie können darüber hinaus gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung und gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Gegen Datenverarbeitungen, die wir auf Art. 6 Abs. 1 lit e oder f stützen, können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO Widerspruch einlegen.

Soweit die Voraussetzungen des Art. 20 DS-GVO vorliegen, sind wir verpflichtet, Ihnen die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu ermöglichen.

Sie haben weiter das Recht, sich über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung in der Zukunft anzupassen. Dies kann durch veränderte rechtliche Anforderungen oder durch die Einführung neuer Tools oder Services erforderlich werden. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, gilt die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Form.