Wasserhygienische Kompetenz in Krankenhäusern ist unser alltägliches Geschäft. Gerne unterstützen wir dort einen Ort der Geborgenheit.

Verlernen wir nicht zu tanzen

Die Kleinsten unserer Gesellschaft sind diejenigen, die am meisten Schutz benötigen, weil sie sich noch nicht selbst helfen können. Werden Kinder krank, ist es wertvoll und wichtig, den Schutz und die Geborgenheit ihrer Eltern zu fühlen. 

Als Hersteller von medizinischen Filterprodukten haben wir eine große Nähe zu Krankenhäusern. Wir kennen es aus der Perspektive / dem Blickwinkel der Hygiene, der guten Trinkwasserqualität, wissen aber auch, dass es soziale und menschliche Nähe braucht, um rasch wieder zu gesunden. Hier helfen Organisationen, damit auch in Krankenhäusern Ruhe und Geborgenheit geboten ist.  

Die Geschichte dahinter: Vor einigen Jahren haben wir im Rahmen unserer Partnerschaft die Unterhaltskosten für ein Appartment in einem Kinder-Eltern-Haus in Hamburg-Eppendorf übernommen. So wird den nahen Angehörigen schwerkranker Kinder eine kostenlose Unterbringung in der Nähe ihrer Kleinen ermöglicht, wenn diese längere Zeit stationär im UKE, der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf, behandelt werden. 

Kinderhilfe Hamburg-Eppendorf